Zum Inhalt springen

Finale Spielklasseneinteilung Landesliga TTBW und Verbandsoberliga Baden-Württemberg 2024-25

Beschlussversion Hauptausschuss Jugendsport

Stuttgart - hervorgehend aus den Verpflichtungserklärungen der Vereine, sowie der endgültigen Bestätigungen durch die Vereinsmeldung bis zum 10.06.2024, wurde nun die Spielklasseneinteilung der Jugend Verbandsspielklassen per Beschluss der Hauptausschuss Jugendsport fixiert.

Mädchen 19

Übersicht Spielklassen-Einteilung Mädchen

Verbandsoberliga – mit 16 Teams komplett in Sollstärke - siehe die jeweiligen Bemerkungen welches Team woher kommt.
Der TTC Renchen mit Spaltungsvertrag (TTV Erdmannhausen) als Aufsteiger aus der Landesliga in der VOL.

Landesliga – aus den 24 Teams (aus geografischen bzw. fahrtechnischen Gründen) sowie aus den Wünschen der Vereine (Wunsch nach 6 bis max. 8 Teams), wurden 4 Spielgruppen gebildet - gegenüber den Verpflichtungserklärungen gab es nun 2 Änderungen
>> neu dazu TTC Aichtal, haben keine Verpflichtungserklärung abgegeben, aber aufgrund von verfügbaren Startplätzen ein Aufstieg in der LL möglich.
>> der TTV Erdmannhausen möchte mit seinen zwei Teams bewusst in zwei unterschiedlichen Spielgruppen an den Start gehen.

Jungen 19

Übersicht Spielklassen-Einteilung Jungen

Verbandsoberliga – mit 32 Teams komplett in Sollstärke - siehe die jeweiligen Bemerkungen welches Team woher kommt – der TV Kieselbronn mit Spaltungsvertrag (ASV Grünwettersbach) und TTC Mühringen mit Spaltungsvertrag (SV Böblingen) in der VOL.
Dazu mit dem TTV Erdmannhausen und der KSV Hoheneck die beiden letzten zusätzlichen Aufsteiger nach den Entscheidungsspielen am 08.06.2024.

Landesliga – alle 49 verbleibenden Teams mit den abgegebenen Verpflichtungserklärungen haben entsprechend für die Landesliga durch die Vereinsmeldung bestätigt – dazu wurde der TTC Deilingen per mehrheitlicher Kulanz-Entscheidung des Hauptausschuss Jugendsport als Meister der Bezirksliga Oberer Neckar (versäumte Verpflichtungserklärung zum 05.05.2024) als 50. Team aufgenommen.