Zum Inhalt springen

Jugend  

TTBW-Quali-Ranglistenturnier der Jugend am 18.11.2018

Ausblick und Auslosung

Kommendes Wochenende, am Sonntag, den 18.11.2018, starten die Jugendlichen aus Baden-Württemberg beim Qualifikations-Ranglistenturnier für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften. In den Konkurrenzen U15 und U18 qualifizieren sich die jeweils fünf Besten für das Folgeturnier.

Bei den Mädchen U15 und Mädchen U18 darf der württembergische Verband jeweils eine Spielerin mehr, als ursprünglich angedacht, stellen. Im Bereich der Mädchen konnte der badische Tischtennisverband seine Quoten nicht vollumfänglich ausschöpfen. Als topgesetzte Spielerinnen gehen Katharina Schneider (TTC Bietigheim-Bissingen) bei den Mädchen U15 und Antonia Wakenhorst (SSV Schönmünzach) bei den Mädchen U18 in das Turnier. Alle weiteren Spielerinnen wollen diese Setzposition angreifen und sich möglichst weit vorne qualifizieren.

Bei den Jungen U15 und Jungen U18 wurden die Quoten aus den Verbänden ausgeschöpft. Tim Kiesinger (SV Nabern) bei den U15-er und Christian Wessels (SV Böblingen) bei den U18-er wollen ihrer Setzposition 1 gerecht werden. Vor allem in der Königsklasse U18 scheint das Teilnehmerfeld extrem ausgeglichen aufgestellt zu sein.

Wir erwarten spannende und umkämpfte Spiele, freuen uns über jeden Zuschauer, der es nach Klosterreichenbach schafft.

Zur Ausschreibung

Auslosung:

Mädchen U15

Jungen U15

Mädchen U18

Jungen U18

Text: TTBW

Aktuelle Beiträge

Pressemitteilung

Corona-Update

Weiterhin kein Tischtennis-Vereinssport bis 18. April. Die Landesregierung hat am 27. März 2021 eine neue Verordnung über…