Zum Inhalt springen

Pressemitteilung  

TTBW on tour: Grundschule in Bettringen

220 Kinder der 1. bis 4. Klasse sorgen für volle Halle!

Am Dienstag, den 27.09., war für das TTBW-Schnuppermobil "Go West" angesagt, es ging Richtung Schwäbisch Gmünd zur Uhlandschule Bettringen. Von der ersten bis zur vierten Klassenstufe hatten alle SchülerInnen die Möglichkeit, zu Beginn des neuen Schuljahres frische Tischtennis-Luft zu schnuppern und in den Genuss unserer einzigartigen Sportart zu kommen.

Mit tatkräftiger Unterstützung der SG Bettringen konnte den Kindern ein abwechslungsreiches Programm geboten werden: Jede Klassenstufe durfte je in einer knappen Stunde Ball und Schläger kennenlernen, Balance-Übungen absolvieren und verschiedenste Ziele direkt am Tisch treffen. Ein Highlight war wie immer der Tischtennis-Roboter, aber auch an den kleinen Tischen versuchten sich die Kinder mit viel Geduld und Freude.

Auch die Lehrerinnen sowie die Schulleitung konnte das Tischtennis begeistern, viele Kinder bekundigten zudem lautstark ihre Motivation, auch das Vereinstraining in Bettringen besuchen zu wollen. "Danke, das war richtig schön!", so das Zitat eines Mädchens aus der ersten Klasse, fasste für uns die Aktion perfekt zusammen und beschreibt auch wunderbar die schönsten Aspekte, die unser Sport zu bieten hat. Stefan Fuchs von der SG Bettringen freut sich auch schon auf den hoffentlich großen Andrang im Training und setzt dabei auch keine Obergrenze ganz nach dem Motto: Jeder ist willkommen!

TTBW bedankt sich bei der SG Bettringen und der Uhlandschule für die tolle Zusammenarbeit und freut sich bereits auf die nächste Aktion, wenn es wieder on Tour geht!

Leon Diehl

Bericht auf der Homepage der Uhlandschule:

Homepage Uhlandschule

 

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal