Zum Inhalt springen

Sportentwicklung  

Sportentwicklung TTBW

Aktueller Stand der verschiedenen Projekte

Die Sportentwicklungs-Projekte in Zusammenarbeit mit der Sparkassen Finanzgruppe sind auf Baden-Württemberg-Ebene organisiert. Für den Projektzeitraum im Schuljahr 2017/18 erhalten insgesamt 23 Vereine eine Förderung von bis zu 400,- € für eine Schul-AG im Rahmen des Projektes „Tischtennis macht Schule“. Dabei sind die Vereine über das gesamte Verbandsgebiet von Baden-Württemberg verteilt (Baden, Südbaden und TTVWH). Sportreferent Markus Senft: „Die Vereine bringen sich durch das regelmäßige AG-Angebot nachhaltig und aktiv in die Mitgliederentwicklung ein. Sie leisten einen großen Beitrag, die Sportart Tischtennis fest in die Schullandschaft zu integrieren und bereits frühzeitig Kinder für unseren Sport zu begeistern.“

Besonderer Benefit für die Vereine: Sie nehmen gleichzeitig an der DTTB-Kampagne „Tischtennis Spiel mit“ teil und können ebenfalls von den Vorteilen der Kampagne profitieren.

Für das Projekt „Integration und Inklusion“ erhalten fünf Vereine eine Förderung für ein integratives bzw. inklusives Angebot innerhalb ihres Vereins. Sie leisten damit einen Beitrag zur sozialen und interkulturellen Öffnung und binden sozial benachteiligte Gruppen in das Vereinsleben ein. Gleichzeitig sind die Vereine mit der Durchführung ihres Angebots Teil der DTTB-Kampagne „One Game. One World“.

Beide Projekte werden von der Sparkassen Finanzgruppe Baden-Württemberg unterstützt. Gemeinsames Ziel beider Projekte ist, unterschiedliche Zielgruppen in die Sportvereine einzubinden und somit nachhaltig die Mitgliederentwicklung voranzubringen. Markus Senft: „die große Zahl an Bewerbungen zeigt uns, dass gerade das Thema Schul-AG bei den Vereinen sehr präsent ist. Daher freuen wir uns, dass wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg, viele Vereine durch die Förderung finanziell unterstützen und somit aktiv zur Mitgliedergewinnung in den Vereinen beitragen können.“

Fördermittel können durch die Vereine noch bis zum Jahresende sowohl für die Projekte „Integration und Inklusion“ als auch für Tischtennis-Aktionstage an Schulen bzw. in den Vereinen beantragt werden.

Alle Infos gibt es unter www.tischtennis-macht-schule.de oder direkt bei Markus Senft, Referent für Sportentwicklung.

Autor: Dirk Lion

Fotos: Schulteam-Cup in Blaustein

Aktuelle Beiträge

Pressemitteilung

Corona-Update

Weiterhin kein Tischtennis-Vereinssport bis 18. April. Die Landesregierung hat am 27. März 2021 eine neue Verordnung über…