Zum Inhalt springen

Breitensport   Pressemitteilung  

Sportentwicklung: mini-Meisterschaften - Ortsentscheide enden in Kürze!

VfL Sindelfingen / mini-Meisterschaften mit starker Resonanz

In diesen Tagen endet die Frist für die Durchführung von Ortsentscheiden der mini-Meisterschaften. Als schönes Beispiel für ein gelungenes Turnier berichtet unser Redakteur Thomas Holzapfel aus Sindelfingen:

Das konnte sich sehen lassen: Mit 33 Kindern erfuhren die diesjährigen Mini-Ortsmeisterschaften des VfL Sindelfingen eine außerordentlich gute Resonanz. Jene Veranstaltung, an denen Jahr für Jahr Tausende tischtennisbegeisterter Kinder im gesamten Bundesgebiet teilnehmen und die mit weit mehr als 1,5 Millionen Kindern seit ihrer Einführung im Jahr 1983 eine der erfolgreichsten Aktionen in der Nachwuchsgewinnung ist. Auch ein Timo Boll hat schließlich einmal klein angefangen.

„Wir haben das seit langem mal wieder auf die Beine gestellt, weil wir nach unserer Grundschulaktion viele neue Kinder bei uns im Training begrüßen konnten“, sagt VfL-Jugendleiterin Mareike Spieß, zugleich Hauptinitiatorin der Meisterschaften für junge Talente bis zwölf Jahre ohne derzeit noch gültige Vereinsspielberechtigung. „Die meisten, die kamen, sind aus unserem Verein, aber es waren auch ein paar Oberjettinger dabei und welche, die noch keinem Verein angehören“, so Mareike Spieß weiter.

Bei ihrer Wettkampfpremiere gingen die Kids entsprechend motiviert zu Werke. In jeweils drei Altersklassen spielten die Mädchen und Jungen gegeneinander und konnten es kaum abwarten, nach einem Spiel den nächsten Gegner zu bekommen. Auch wenn der sportliche Ehrgeiz nicht fehlen durfte, so stand doch vor allem der Spaß am Tischtennis spielen im Vordergrund und so waren am Ende des Events auch schnell die paar Tränchen nach verlorengegangenen Spielen schnell wieder vergessen. Die jeweils vier Bestplatzierten jeder Altersklasse qualifizierten sich für den Bezirksentscheid, der am 16. März in Renningen zur Austragung kommt.

Ergebnisse:
Jungen 0-8 Jahre: Simon Claudel, Tim Boese, Jona Baitinger, Mathias Altera
Mädchen 0-8 Jahre: Mariella Branciforti, Anastasiia Bezghinova, Marie Bukal, Renata Juric
Jungen 9-11 Jahre: Arin Singroha, Luca Hoffmann, Akram Al Droubi, Marek Altera
Mädchen 9-11 Jahre: Ema Softic, Abira Angelo, Berina Daki, Luisa Hohl
Jungen 11-12 Jahre: Maximilian Boese, Carl Moraw
Mädchen 11-12 Jahre: Emma Bukal, Eleyna Branciforti, Isabelle Morent, Maithili Patil

Bericht: Thomas Holzapfel

Fotos: VfL Sindelfingen

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

13-16.Juni 2024

TT-Finals in Erfurt

Auf zur größten Tischtennis-Party des Jahres!