Zum Inhalt springen

Sportentwicklung   Pressemitteilung  

Sportentwicklung (2): Bezirks-Schnupperturnier - Update

15 neue Nachwuchs-Mitglieder für die Vereine

Daniel Müller ist als Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr im Bezirk Alb tätig.

Am 20. Oktober hatten wir über ein neues Format berichtet, um junge Tischtennis-Interessierte an den Vereins-Wettkampfsport heranzuführen: das erste Schnupper-Turnier im Bezirk Alb. Siehe dazu auch den Bericht auf der 

TTBW-Homepage: Bezirks-Schnupperturnier

6 Wochen sind seitdem vergangen. Was ist seitdem passiert? Wir wollen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und der Frage "haben die Kinder den Weg in den Verein gefunden?" heute ein kurzes Update geben. 

33 Kinder nahmen damals teil. Sie hatten bis dahin noch keinen Wettkampf gespielt, dann an diesem Einzelturnier teilgenommen. Inzwischen ist knapp die Hälfte der Kinder, rund 15 Mädchen und Jungen, bei drei Vereinen im Training dabei: in Derendingen, Betzingen und Reutlingen. Ein erster schöner Erfolg! Zwei Stimmen dazu:

Christoph Rabe, Jugendleiter TSV Betzingen: "Vielen Dank für die erfolgreiche Durchführung. Die Resonanz war nach dem Schnupperturnier wirklich gut, nach so kurzer Zeit lässt sich jedoch noch keine valide Aussage treffen."

Karin Ziegler-Holzäpfel TTC Reutlingen: ""5 von 6 Jungs, die mitgemacht haben, sind in der Mannschaft gemeldet und haben schon in der Liga bzw. bei den Bezirksmeisterschaften mitgespielt, das ist hervorragend!"

Wir bleiben dran und wollen mit diesem Konzept auch in Zukunft Kinder und Jugendliche für den Tischtennis-Vereinssport gewinnen.

Daniel Müller

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal