Zum Inhalt springen

Pressemitteilung  

Special Olympics: Hartmut Freund gewinnt sensationell Gold im Doppel!

Riesenerfolg in Berlin!

Das Tischtennis-Doppel Hartmut Freund/Detlef Steitzer hat bei den Weltspielen der Special Olympics in Berlin sensationell Gold in der stärksten Leistungsklasse erkämpft (siehe Dateianhang). Silber und Bronze gingen an die Topfavoriten aus Japan und Ungarn. Der Spieler des TTC Bietigheim-Bissingen, Hartmut Freund, startet bei den Special Olympics für die TSG Reutlingen Inklusiv, sein ebenfalls geistig beeinträchtigter Partner Detlef Steitzer für die Lebenshilfe Celle. Es ist der bisher größte sportliche Erfolg für Freund. Bei den Weltspielen 2019 in Abu Dhabi hatte er zweimal Silber errungen.

gez. Norbert Freund

Hartmut Freund (rechts) präsentiert stolz die Goldmedaille, gemeinsam mit Doppelpartner Detlef Steitzer

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal