Zum Inhalt springen

Wettkampfsport   Erwachsene   Pressemitteilung  

Liebherr Pokal-Final Four am 7. Jan. 2024, ratiopharm-Arena in Neu-Ulm!

Die Halbfinalisten stehen fest: Darauf dürfen sich alle Fans freuen!

Mit den TTF Liebherr Ochsenhausen steht seit Montag auch der vierte Teilnehmer am Liebherr Pokal-Final Four 2024 fest. Alle Fans dürfen sich am 7. Januar auf zahlreiche Topstars und einen spannenden Titelkampf freuen. Tickets für das Top-Event in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm gibt es ab 15 €.

Überraschend deutlich sind die Viertelfinals im Deutschen Tischtennis-Pokal verlaufen: Viermal mit 3:0 sicherten sich die Teams den Sprung in das Liebherr Pokal-Final Four, in dem am 7. Januar die Entscheidung über den ersten Titel des Jahres fällt. Noch einmal so deutlich dürfte es dann längst nicht zugehen: Mit Borussia Düsseldorf, dem 1. FC Saarbrücken TT und den TTF Liebherr Ochsenhausen sicherten sich die dominierenden Teams der vergangenen Jahre den Halbfinaleinzug, und auch der ASV Grünwettersbach hat bereits mehrfach bewiesen, für eine Überraschung gut zu sein – so etwa mit dem Pokalsieg 2020.

Für alle Fans bedeutet das: Neben dem Mitwirken zahlreicher Topstars wie Timo Boll, Patrick Franziska und Hugo Calderano ist in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm auch Hochspannung garantiert. Denn das Pokalfieber bei den beteiligten Teams dürfte gefährlich hoch sein, und die eine oder andere Rechnung ist ebenfalls noch offen. Etwa bei Saarbrücken: Der FCS hatte im Juli das Liebherr TTBL-Finale gegen Düsseldorf verloren und will nun mit dem Pokalsieg Revanche nehmen. Im Halbfinale treffen Franziska und Co. auf Ochsenhausen, erst im Finale käme es zu einem möglichen Duell mit der Borussia. Oder bei Düsseldorf: Zweimal hatte der Rekordpokalsieger zuletzt anderen Teams den Vortritt lassen müssen, im vergangenen Jahr dem TTC Neu-Ulm, davor Saarbrücken. 2024 soll es nun mit dem 28. Pokalsieg der Vereinsgeschichte klappen.

Final Four am 7. Januar: Tickets gibt’s ab 15 €

Wer beim Liebherr Pokal-Final Four am 7. Januar live vor Ort dabei sein und mitfiebern möchte, wenn die Topstars um den Titel kämpfen, der sollte einen Blick in unseren Ticketshop werfen. Tickets für das Final Four kosten in der günstigsten Kategorie 15 € (ermäßigt 13,50 €). Im vergangenen Jahr waren rund 5.000 Fans in die ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm geströmt und hatten der ausrichtenden Tischtennis Bundesliga (TTBL) einen Zuschauerrekord beschert. An der Tageskasse hatte es damals keine Tickets mehr gegeben. Auch in diesem Jahr gilt daher: schnell sein!

Sitzplatzgenaue Bestellungen sind im Ticketshop unter www.ttbl.de, telefonisch unter 0761 888499 99 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen möglich.

Hier gehts zum Ticketshop: https://ttbl-tickets.reservix.de/events

Einlauf-Kids

10 Kinder zwischen 7 und 14 Jahren können mit den Stars einlaufen. Weitere Einzelheiten siehe hier:

Einlauf-Kids beim Final Four

 

Das Liebherr Pokal-Final Four am 7. Januar 2024 in der Übersicht

Halbfinals

11 Uhr: Borussia Düsseldorf – ASV Grünwettersbach
11 Uhr: 1. FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen

Finale

Im Anschluss: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

 

TTBL-Homepage: Die Halbfinals stehen fest: Darauf dürfen sich alle Fans freuen

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal