Zum Inhalt springen

Hintergrundberichte   Pressemitteilung  

Klausurtagung TTBW-Präsidium in der Sportschule Albstadt

Zukunftsvisionen und -planungen diskutiert!

Drei Tage lang (13. - 15. Mai) trafen sich die Mitglieder des TTBW-Präsidiums am vergangenen Wochenende in der Sportschule Albstadt-Tailfingen. Ziel: Die eigene Arbeit wurde reflektiert. Die Zusammenarbeit innerhalb des Präsidiums und der weiteren Gremien sowie mit dem Hauptamt kam auf den Prüfstand. Zahlreiche Änderungen in Hinsicht auf die Aufgabenverteilung zwischen Haupt- und Ehrenamt wurden festgelegt und entsprechende Personalentscheidungen getroffen. Einzelheiten dazu werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Auch die Zukunft der Bezirke sowie die Zusammenarbeit des Beirats mit dem Präsidium kamen zur Sprache. Auch hier soll mit konkreten Maßnahmen an Verbesserungen gearbeitet werden. Der kommende Landesverbandsausschuss am 19. Juni bietet hierfür die ideale Plattform. Dann nämlich kommen die Bezirksvorsitzenden und die Präsidiumsmitglieder zusammen. Motto: Gemeinsam sind wir stärker.

Die Arbeitsatmosphäre der Klausurtagung war von einer offenen Kommunikation geprägt, alle Präsidiumsmitglieder drückten der Sitzung mit ihren Beiträgen und Ideen ihren Stempel auf. Für Tischtennis Baden-Württemberg wesentliche Projekte stehen nun auf der Startlinie. Weitere Informationen dazu folgen im Rahmen der Landesverbandsausschuss-Sitzung sowie anschließend in den TTBW-Medien.

gez. Thomas Walter

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal