Zum Inhalt springen

Hintergrundberichte   Sportentwicklung   Engagementförderung   Pressemitteilung  

Einladung zu einer kostenlosen Video-Konferenz - jetzt anmelden!

Thema: „Wie Vereine Ehrenamtliche finden“ - Do., 21. Sept., 18:00 – 19:00 Uhr

Kurz vor der Sommerpause haben wir zu diesem Thema bereits eine Online-Präsentation gemeinsam mit den Bezirken und deren Verantwortlichen durchgeführt. Aus diesem Kreis kam der Vorschlag, die Basis der Vereine ebenso zu informieren. Wir konnten zum für die Vereine wichtigen Theme Engagementförderung echte Experten gewinnen und laden deshalb alle Vereinsmitarbeiter ein, die sich angesprochen fühlen, personell etwas zu bewegen:

Do., 21. September, 18 - 19 Uhr:  „Wie gewinne ich ehrenamtliche Mitarbeiter?“

Referenten zu diesem Thema sind:

Marthe-Victoria Lorenz und Philipp Stöhr (Organisation „Klubtalent“)

****************

UNSERE VISION - Warum machen wir das?

Millionen Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit für soziale Themen, für die sie leiden- schaftlich brennen, die ihnen aber keinen Lebensunterhalt ermöglichen. Gleichzeitig finden Vereine keine ehrenamtlichen Trainer/innen und Vorstände mehr, können tagsüber keine Sportangebote für Kinder anbieten oder Termine mit Stadt, Sportamt und Sponsoren machen. Wir möchten soziales Engagement auch in Vollzeit ermöglichen, das Ehrenamt entlasten und die Vereine nachhaltig stärken. Für ein Leben und eine Gesellschaft mit mehr Sinn.

******************

+ Was ist ein/e „Personalwart/in“ und welche Aufgaben hat er/sie?

+ Wie schaffe ich Begeisterung fürs Ehrenamt?

+ Wie kann das Ehrenamt durch Hauptamt ergänzt werden?

 

Die Teilnahme an der Video-Konferenz ist kostenlos!

Sie müssen sich lediglich auf der Landing-Page von „Klubtalent“ registrieren, unter:

 https://klubtalent.org/lp/signup-webinar-ttbw-2109

Achtung: Damit sind Ihre Kontaktdaten bei „Klubtalent“, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt als Verein ggf. kontaktieren, um Ihnen ein Angebot zu machen!

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal