Zum Inhalt springen

Corona-News   Pressemitteilung  

Corona-News 7.12.2021

Neue Corona-Landesverordnung Sport

Am gestrigen 6. Dezember 2021, abends, wurde die neue Corona-Verordnung Sport (CoronaVO Sport) des Kultusministeriums und des Sozialministeriums notverkündet. Sie tritt mit dem heutigen 7.12.2021 in Kraft und wurde entsprechend veröffentlicht.

Die Änderungen gegenüber der letzten Corona-Landesverordnung ergeben sich aus den - auch an dieser Stelle - veröffentlichten Meldungen. In Stichworten die für den Tischtennissport wichtigen Regelungen, die nach der Saisonunterbrechung jetzt noch für den Trainingsbetrieb relevant sind:

In der derzeit ausgerufenen Alarmstufe II (über 450 Intensivbetten-Belegung) gilt im Grundsatz die 2G+-Regel als Basis.

Ausnahmen: Der Test muss nicht erbracht werden von Menschen, die entweder die 3. Auffrischungsimpfung erhalten haben oder deren Immunisierung (Zweitimpfung bzw. Erstimpfung durch Johnson & Johnson) maximal 6 Monate zurückliegt oder die genesen sind. Ebenfalls müssen junge Menschen bis 17 Jahre keinen Test erbringen.

Homepage Land Baden-Württemberg: Änderungen der neuen Corona-Landesverordnung Sport

Homepage Land Baden-Württemberg: graphische Übersicht Corona Landesverordnung Sport, Stand 7.12.2021

Wir informieren die Vereine in TTBW per Rundschreiben.

gez. Thomas Walter, Geschäftsführer TTBW

Aktuelle Beiträge

Corona-News

Corona-News 15.12.2021

TTBW-Präsidium: Saison 2021/22 soll im Januar fortgesetzt werden