Zum Inhalt springen

Wettkampfsport   Erwachsene   Pressemitteilung  

Bundesrangliste der Rollstuhlfahrer in Unterkochen

Zwei Titel für Tischtennis Frickenhausen

Sarah Kornau gewann die Bundesrangliste der Damen.

Am 20. Mai fand in Unterkochen/Aalen die Bundesrangliste der Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern statt. Mit von der Partie waren auch sechs Frickenhäuser Spielerinnen und Spieler in den verschiedenen Leistungsklassen. Zwei Starterinnen aus dem Täle traten in der Damenkonkurrenz an. Nach sechs Partien waren gleich drei Spielerinnen punktgleich. Das beste Satzverhältnis und somit das glücklichere Ende hatte mit 5:1-Siegen Sarah Kornau (Tischtennis Frickenhausen). Ebenfalls eine gute Leistung zeigte Denise Hutter. Sie wurde am Ende Sechste, wobei sie gleich drei Begegnungen hauchdünn mit 9:11 im Entscheidungssatz verlor.

Markus Korioth trat in der Leistungsklasse 3 an. Er musste insgesamt zehn Spiele absolvieren. Leider merkte man ihm seinen Trainingsrückstand durch diverse Verletzungen an. Er kämpfte tapfer, musste allerdings seinen Gegnern zum Sieg gratulieren.

Nach ihrem Aufstieg von der Leistungsklasse 3 in die Leistungsklasse 2 im vergangenen Jahr spielten Thomas Neumahr und Philipp Stöckeler um gute Platzierungen. Thomas Neumahr konnte knapp den Abstieg vermeiden, während Philipp Stöckeler mit Rang 3 sogar den direkten Aufstieg in die Leistungsklasse 2 verbuchen konnte.

In der Leistungsklasse 1 trat Thomas Brüchle als Titelverteidiger an. Nach tadelloser Leistung mit einem Spielverhältnis von 10:0-Siegen und 30:0-Sätzen verbuchte er erneut Platz 1.

Unter nahezu perfekten Bedingungen, guter Turnierleitung, vielen fleißigen Helfern waren die Frickenhäuser mit ihren erbrachten Leistungen durchaus zufrieden.

Bericht und Fotos: Anika Brüchle

Thomas Brüchle gewann die Bundesrangliste der Herren.
Siegerehrung bei den Herren

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal