Zum Inhalt springen

Wettkampfsport   Erwachsene   Pressemitteilung  

BaWü Einzelmeisterschaften Leistungsklassen in Hohberg

Jetzt: Bericht, Ergebnisse + Siegerfotos!

Siegerehrung Damen A

Am Sonntag ging es bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen in Hohberg um die Tickets für die "Deutschen"! Die ersten Vier jedes Wettbewerbs qualifizierten sich für diese Deutschen Einzelmeisterschaften für Leistungsklassen am 17./18. Juni in Königstein (Hessen).

Marcel Eisenmann (TTC Wöschbach) heißt der neue BaWü-Meister in der Herren A-Klasse. In einem spannenden Finale gegen Marco Spitz (vom Durchführer TTSF Hohberg) führte Eisenmann 2:0, musste den Satzausgleich hinnehmen, bevor er sich den Titel mit 11:6 im 5. Satz sicherte. Nachwuchsspieler Mahmoud El Haj Ibrahim (VfL Herrenberg) und Remy Pham (TTG Kleinsteinbach/Singen) hatten im Halbfinale keinerlei Siegchancen und wurden jeweils Dritte.

In der Damen A-Klasse hatte Saskia Hamel (TSV Herrlingen) die Nase vorn. Unter lediglich vier Teilnehmerinnen setzte sich die Oberliga-Spielerin vor Sandra Lang (TTC Victoria Härtsfeld 08), Elisabeth Kronich (VfL Sindelfingen) und Mona Brock (TTG Süßen) durch. Das "Finale" Hamel gegen Lang endete mit einem hauchdünnen Viersatzsieg für die Herrlingerin.

Unter den insgesamt 36 Teilnehmern in der Herren B-Klasse setzte sich der neue Meister Marin Jerkovic (SV Treschklingen 1967) vor Christoph Gau (SC Wettersbach), Erik Hertkorn (TTC Mühringen) und Christopher Preuhs (SpVgg Hainstadt) durch. Dabei stand Jerkovic gleich zweimal kurz vor dem Aus: Im Viertelfinale lag er mit 0:2 Sätzen gegen Philipp Vater zurück, im Halbfinale musste er gegen Preuhs in den 5. Satz.

Hitchcock-Krimi im Finale der Damen B-Klasse: Lena Fritz von den TTSF Hohberg lag gegen Melina Schruff (DJK Sportbund Stuttgart) mit 0:2 zurück, kämpfte sich in den Entscheidungssatz, bevor sie mit 12:10 denkbar knapp den Titel gewann. Natascha Farr (TSG Steinheim) wurde ebenso Dritte wie Isolde Schütz (FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach).

Volles 64er-Feld in der Herren C-Klasse! Nach einem langen Turniertag setzte sich schließlich Maximilian Bill (SSV Schönmünzach) im Finale gegen Nico Klar (TSV Georgii Allianz) - klar und deutlich mit 11:3, 11:4 und 11:7! Viel knapper war es im Achtelfinale gegen Nicolai Jackstadt, als er einen 1:2-Satzrückstand aufholen musste. Holger Knebel (TG Söllingen) und Patrick Ritter (SpVgg Hainstadt) wurden gemeinsame Dritte.

Das Finale mit der größten Dramatik bot die Damen C-Klasse: 2:0 führte Melissa Bill (SSV Schönmünzach) gegen Lea Halm (TGV Rosswälden). Doch die drehte die Partie, siegte schließlich 15:13 im Entscheidungssatz. Gemeinsam auf dem Bronze-Platz landeten Anna Brandt (DJK 1927 Dossenheim) und Anke Stahl (SpVgg Aidlingen).

Der große Dank geht an den durchführenden Verein, die TTSF Hohberg, sowie Bernd Kaltenbach, Ressortleiter Erwachsenensport TTBW, für die gute Organisation des Turniers!

Ergebnisse BaWü-EM Leistungsklassen 2023

Bericht: Thomas Walter

Fotos: Sven Happek

Siegerehrung Damen B
Siegerehrung Damen C
Siegerehrung Herren A
Siegerehrung Herren B
Siegerehrung Herren C

Aktuelle Beiträge

Wettkampfsport

Liebherr Pokal-Final Four

Am Sonntag (7. Jan.) geht's in der Neu-Ulmer ratiopharm Arena um den Deutschen Pokal