Zum Inhalt springen

Alexander Heißler

Verabschiedung im DTTB-Gremium

Ralf Tresselt (links) vom DTTB dankt Alexander Heißler für seine Mitarbeit.

Alexander Heißler von der DTTB-Jugendwartetagung verabschiedet

Bei der diesjährigen Jugendwartetagung des DTTB am 6. September in Frankfurt, wurde Alexander Heißler aus dem Gremium verabschiedet. Alexander war als Jugendwart des SBTTV seit 2004 ständiger Gast bei der Versammlung der Jugendwarte aller DTTB-Landesverbände. In diesem jahr war es seine letzte Teilnahme bei der DTTB-Jugendwartetagung , weil durch die Fusion von TTVWH und SBTTV seine Position "abgeschafft" wurde. In Tischtennis Baden-Württemberg bleibt Alexander Heißlelr jedoch weiterhin aktiv und arbeitet weiter mit.

Die Tagung, bei der noch Sönke Geil aus Baden-Württemberg dabei war, während Jürgen Häcker aus Kranheitsgründen kurzfristig absagen musste, stand bei fast allen Themen unter der Prämisse Tischtennisturniere unter Corona Bedingungen möglich zu machen.

Text: SG | LS TTBW

Aktuelle Beiträge

Pressemitteilung

Corona-Update

Weiterhin kein Tischtennis-Vereinssport bis 18. April. Die Landesregierung hat am 27. März 2021 eine neue Verordnung über…