Zum Inhalt springen

Sportentwicklung  

13. Vereins-Servicetag in Stuttgart

Ein voller Erfolg für alle Beteiligten

Mit knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war das „SpOrt Stuttgart“ wieder einmal für einen Tag fest in der Hand von Tischtennis-Begeisterten aus ganz Baden-Württemberg.

In insgesamt 43 Seminaren berichteten die 20 Referentinnen und Referenten zu ganz unterschiedlichen Themen wie „Training mit Mädchen“, „Psychologisches Coaching“, „Regelkunde“ oder „Modernes Nachwuchstraining“ und zeigten damit, wie facettenreich der Tischtennis-Sport insgesamt ist.

Nach einer Begrüßung durch Frank Fürste, Chef-Organisator der Veranstaltung und Rainer Franke, Präsident von Tischtennis Baden-Württemberg e.V., startete der erste Seminarblock, bevor es zum gemeinsamen Mittagessen in die nahegelegene PSV-Gaststätte ging. Mit zwei weiteren Seminarblöcken über den Mittag verteilt endete der 13. Vereins-Servicetag dann pünktlich um 18 Uhr, so dass sich die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, welche bereits ab Freitag den Aufbau durchführten, an den Abbau machen konnten. „Mein ganz großer Dank geht wieder an alle fleißigen, ehrenamtlichen Helfer, die uns dabei helfen, diesen Tag in dieser Größenordnung überhaupt stemmen zu können!“, so  ein zufriedener Frank Fürste, welcher die Veranstaltung federführend zusammen mit Markus Senft organisierte.

Zufrieden zeigte sich auch Tim Herrigel, Teilnehmer vom TTC Birkenfeld am diesjährigen Vereins-Servicetag.: „Es ist immer schön, alte Bekannte zu treffen, sich auszutauschen und weiterzubilden“, so der 30-jährige C-Lizenz-Trainer. „Dass hier fast 200 Tischtennis-Begeisterte zusammenkommen, ist schon etwas sehr besonderes“, so Herrigel weiter.

„Viel mehr Teilnehmer könnten wir auch gar nicht mehr stemmen“, so Frank Fürste, der bereits in die Zukunft blickt: „Wir haben hier eine deutschlandweit einmalige Sache etabliert, darauf können wir als TTBW stolz sein und ich freue mich bereits jetzt auf die 14. Auflage im Jahr 2018!“

Gegen 21 Uhr war dann auch der offizielle Teil des Tages für die Helferinnen und Helfer beendet, in dessen Anschluss es gemeinsam mit den Referenten noch einen gemeinsamen Ausklang eines langen, schönen Tischtennistages gab.

Fotos: Volker Arnold

Aktuelle Beiträge

Pressemitteilung

Corona-Update

Weiterhin kein Tischtennis-Vereinssport bis 18. April. Die Landesregierung hat am 27. März 2021 eine neue Verordnung über…