Zum Inhalt springen

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! – Regelkunde für Vereine und Spieler

Eine strittige Situation – viele Meinungen – langwierige Diskussionen – keiner kennt die passenden Regeln und ein paar Tage nach der Eingabe in click-tt kommt die dicke Überraschung – Spielverlust!!!

Möchtest du dir, deiner Mannschaft und deinem Verein ein solches einschneidendes Erlebnis mit eventuell schwerwiegenden Konsequenzen ersparen, in brenzligen Situationen immer einen kühlen Kopf behalten und die Situation auflösen können?

Dann bieten dir die Schiedsrichter verschiedene Möglichkeiten, um dein Regelwissen zu vertiefen, mehr über die Hintergründe der schnellsten Rückschlagsportart der Welt zu erfahren und überraschende Erkenntnisse zu gewinnen:

1. Regelkunde im Verein

Die Regelkunde im Verein bietet die Möglichkeit, das Regelwissen einer größeren Personenanzahl im Verein anhand von zahlreichen praktischen und alltäglichen Gegenständen (z. B. Spielbox, Spielberichtsbogen, Trikot) zu vertiefen.

  • Ort:                 Spiellokal des Vereins
  • Termin:           individuelle Vereinbarung (z.B. Trainingsabend)
  • Dauer:             2-3 Stunden
  • Kosten:           50 €
  • Teilnehmer:    Einladung durch den ausrichtenden Verein
  • Interesse?       E-Mail an vsro@ttbw.de
  • Inhalte:          

2. Vereinsservice-Tag – Seminar „Regelkunde“

Du persönlich hast Interesse an einem vertieften Regelwissen, wirst im Verein belächelt und ein Trainer- oder Schiedsrichterlehrgang ist zu zeitintensiv? Dann bietet das Regelkunde-Seminar beim Vereinsservice-Tag genau die richtige Gelegenheit, um deinen Durst nach Regelkenntnis zu stillen – Regelkunde im Verein für einzelne Personen!

  • Ort:                 SpOrt Stuttgart / Sportschule Steinbach
  • Termin:           Juli und Dezember
  • Dauer:             2 Stunden
  • Anmeldung:    Seminarauswahl beim Vereinsservice-Tag
  • Inhalte:

3. Trainerausbildung C-Lizenz – „Regelkunde“

Der StarTTer-Lehrgang war interessant, aber viele Themen wurden nur oberflächlich behandelt? Du möchtest das Training in deinem Verein auf ein neues Niveau heben und dafür sorgen, dass eure Talente in deinem Verein groß rauskommen und nicht zum großen Nachbarverein abwandern? Dann bietet die C-Lizenz-Trainerausbildung den Einstieg in die professionelle Trainingsarbeit. Dabei spielt das Regelwissen der Talente eine entscheidende Rolle, um bei Ranglisten und höheren Turnieren keine Überraschungen zu erleben, wenn die Spiele von geprüften Schiedsrichtern geleitet werden. Deshalb bekommst du in der Unterrichtseinheit „Regelkunde“ einen Einblick in die wichtigsten Regelungen des Tischtennissports.

  • Ort:                 Sportschule des Trainerlehrgangs
  • Termin:           Fachlehrgang der C-Lizenz-Trainerausbildung
  • Dauer:             2 Stunden
  • Inhalte:           

4. Schiedsrichterlehrgänge

Die Regelkunden waren interessant? – Deine Bedürfnisse sind aber noch nicht vollständig gestillt? – Dein Hunger nach Regelkenntnis ist gerade erst geweckt?

Dann melde dich zum nächsten Schiedsrichterlehrgang an, werde ein Experte und gebe dein Wissen als Schiedsrichter an die Tischtennis-Community weiter.