Zum Inhalt springen

Corona-News   Pressemitteilung  

Corona-News 27.12.2021: 2Gplus-Regel neu!

keine Testpflicht für Geboosterte und Zweitgeimpfte/Genesene innerhalb von 3 Monaten

Entsprechend der ab heute (27. Dez. 2021) gültigen Corona-Landesverordnung Sport wurden zwei maßgebliche Regelungen innerhalb der Alarmstufe II (ab 450 Intensivpatienten in BaWü) geändert:

1. Maskenpflicht

In der Corona-Verordnung ist geregelt, dass Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres innerhalb geschlossener Räume eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) tragen sollen.

2. Zutritt bei 2Gplus-Regelung

Die Ausnahme-Regelungen für die Vorlage eines aktuell gültigen Testnachweises wurden geändert. Bislang ersetzte eine bis zu 6 Monate zurückliegende Zweitimpfung den Test. Nun sind vom Test befreit:

1. geimpfte Personen, deren Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung nicht länger als 3 Monate (bisher 6 Monate) zurückliegt,

2. genesene Personen, deren PCR-Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als 3 Monate zurückliegt,

3. geimpfte Personen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, oder

4. Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht.

Ausführliche Informationen im Internet auf der

Homepage des Landes Baden-Württemberg: Änderungen für den Sport 27.12.2021

Homepage des Landes Baden-Württemberg: Übersicht - Regelungen für den Sport, 27.12.21

Wir informieren Sie aktuell, sobald neue, unseren Tischtennissport betreffende Regelungen in Kraft treten.

gez. Thomas Walter, Geschäftsführer TTBW

Aktuelle Beiträge

Corona-News

Corona-News 15.12.2021

TTBW-Präsidium: Saison 2021/22 soll im Januar fortgesetzt werden