Wettkampfsport

Großer Nachwuchssport in Waldkirch

Auf die U11- und U12-Talente in Baden-Württemberg folgten nun am Samstag, 16. Juni, in Waldkirch die besten Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge U13 und U14 mit hochklassigen Spielen. Die glücklichen Siegerinnen und Sieger der einzelnen Konkurrenzen heißen Rebecca Merz (TGV Eintracht Abstatt/U13), Celin Ermler (SG Heidelberg-Neuenheim/U14), Luke Hofferer (ASV Grünwettersbach/U13) und Noah Paul Trede (SG Heidelberg-Neuenheim/U14). Bei den U13-Finalspielen ging es heiß her, in zwei spannenden Fünfsatz-Matches konnten sich Hofferer und Merz gegen ihre jeweiligen Gegner Mathis Braunwarth (TSV Langenau) und Angelina Credo (TTF Rastatt) durchsetzen. Bei den U14-Konkurrenzen sah es etwas klarer aus. Trede holte den Titel glatt in drei Sätzen gegen Lars Schöffler (ASV Grünwettersbach), während Ermler mit 3:1 über Antje Böhm (TTC Suggental) siegte. Organisatorisch war das Event ein voller Erfolg, mit pünktlichem Start und überpünktlicher Siegerehrung verlief alles reibungslos. Dem durchführenden SV Waldkirch sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Autor: TTBW

Slovak Open: Bronze für das Duo Stortz/Kaufmann

Weiterlesen  

DTTB Top 48-Bundesranglistenturnier U 18-Jugend in Biberach

Weiterlesen  

Vorschau: Top 48-Bundesranglistenturnier U 18-Jugend

Weiterlesen