Wettkampfsport

Erwachsene

Behindertensport

Ba-Wü-Meisterschaften in Offenburg

Am kommenden Sonntag spielen in Offenburg die besten Tischtennis-Spieler Baden-Württembergs mit einer körperlichen Behinderung um den Titel als Landesmeister. Ausrichtender Verein ist die BSG Offenburg in Zusammenarbeit mit der DJK Offenburg. Mit am Start sind auch einige international erfolgreiche Spieler mit Handicap in verschiedenen Wettkampfklassen (WK).

Paralympics-Flair in der DJK Sporthalle am Sägeteich

Gleich drei Paralympicsteilnehmer werden in Offenburg am Start sein. Mit Thorsten Schwinn (BSV Walldorf), Halbfinalist im Team in London 2012, Juliane Wolf (BSG Offenburg), Halbfinalteilnehmerin in Rio 2016 und Thomas Brüchle (SV Salamander Kornwestheim), Silbermedaillengewinner Team in Rio 2016, werden gleich drei Weltklasse-Spieler am Sonntag ab 10 Uhr aufschlagen. Während Thomas Brüchle bei den Rollstuhlfahrern kaum zu bezwingen sein wird, geht Thorsten Schwinn bei den „Stehenden“ in der WK 6-7 als klarer Favorit ins Rennen. Außenseiterchancen dürfte hier der 20 Jahre junge C-Kader-Spieler Tim Laue (SV Hoffeld) haben, ebenso wie der erfahrene Sener Oguz (BSG Offenburg).

Offenburgerin Juliane Wolf im Duell mit den Herren

In der WK 8-9 nimmt es die Offenburgerin Wolf mit den Herren auf. Mit dem jungen Moritz Blumenstock (VSG Mitteltal/Obertal) muss die Vize-Europameisterin von 2015 allerdings eine echte Hürde auf dem möglichen Weg zum Titel überwinden. In der WK 10-AB geht Gerd Werner (BSV Walldorf), Deutscher Meister von 2015, als Favorit ins Rennen.

Erstmalig Jugend-Wettbewerb bei Landesmeisterschaft

Premiere feiert am Sonntag der Jugendwettbewerb. Insgesamt acht Spieler und Spielerinnen werden den ersten Baden-Württembergischen Meistertitel der Jugend ausspielen. „Das ist eine tolles Zeichen für die Zukunft“, freut sich Holger Kimmig, Abteilungsleiter der BSG Offenburg und zugleich Turnierorganisator über die Premiere. Zum festen Bestandteil gehört bereits der Seniorenwettbewerb, mit Gerhard Fehrenbach als diesjährigen Favoriten.

Ebenfalls vor Ort wird Momcilo Bojic sein. „Mozza“ ist seit 01.04. diesen Jahres Landestrainer Tischtenns Baden-Württemberg für Spieler mit Behinderung.

Tags zuvor findet an selber Stelle ein Talent-Tag statt, um weitere Talente für den Behindertensport im Tischtennis zu finden.

Textquelle: www.wbrs-online.net/behindertensport/tischtennis/392-tischtennis-baden-wuerttembergische-meisterschaften-in-offenburg

Jugendsport BaWü News

Weiterlesen  

Jugendsport BAWÜ

Weiterlesen  

Reinhold Schiele verstorben

Weiterlesen