Zum Inhalt springen

Jugend  

Kreisrangliste der Jugend in Großerlach

Das Kreisranglistenturnier für den Kreis Backnang ist ebenfalls abgeschlossen | Ergebnisse online

Zum 1. Mal richteten die Sportfreunde Großerlach ein Tischtennis – Jugend – Kreisranglistenturnier am Sonntag den 06. März aus! Leider meldeten, aufgrund der aktuellen terminlichen und „Corona“ - Situation nur folgende Vereine aus dem „Altkreis Backnang“ Jugendliche zu dem Turnier an. Diese waren: TV Murrhardt, SC Fornsbach, TV Oppenweiler, TV Burgstetten, TSV Oberbrüden und die Gastgeber, die Sportfreunde Großerlach. Trotz der geringen Vereinsmeldungen, war doch das Teilnehmerfeld mit 25 Spielermeldungen größer als bei anderen Kreisranglisten des Bezirks! In drei Gruppen wurden dann die jeweiligen „Altersklassensieger“ ausgespielt. In der 1. Gruppe spielten die Jahrgänge U11/U12/13 die jeweiligen Platzierungen aus. In der 2. Gruppe spielten die Jahrgangsklassen U14/U15. Gespielt wurde hier im System „Jeder gegen Jeden!“ Die 3. Gruppe spielte dann alle bis zur U19 die ersten Platzierungen aus. Hier spielte man zunächst in zwei 5er Gruppen „Jeder gegen Jeden.“ Danach qualifizierten sich die jeweils zwei Bestplatzierten für die Endrunde. Diese 4rer Endrunde wurde ebenfalls im System „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt.

Zu den vollständigen Ergebnissen

Anbei die Endergebnisse:

U 11:

1. Platz: Kevin Reck (TV Oppenweiler)

U 12:

1. Leo, Mu (TTV Burgstetten), 2. Joel Skowronsky (TV Oppenweiler) und 3. Nils Kocher (SF Großerlach)

U 13:

1. Michel Bäuerle (TTV Burgstetten), 2. Henry Musiol (TV Murrhardt)

U 14:

1. Alexandru David (SC Fornsbach), 2. Justus Luchs (TSV Oberbrüden), 3. Berzan Eser (TV Oppenweiler)

U 15:

1. Julius Wahl (SC Fornsbach)

U 19:

1. Tim Rothe (SC Fornsbach), 2. Tobias Kalmbach (SF Großerlach), 3. Sascha Meißner (SC Fornsbach) und 4. Jan Lang (TTV Burgstetten)

Alles in allem hat es allen Spielern/Fans/Funktionären und dem Helferteam (Organisations- und Verpflegungsteam) der Sportfreunde Großerlach viel Spaß gemacht!

Text: Rainer Dietrich

Aktuelle Beiträge