News

Wettkampfsport

Training im Land der aufgehenden Sonne

Vom Top 10 in den Flieger: Annett Kaufmann und Evelyn Simon in Japan

Die Freude über Gold und Silber für Kay Stumper und Annett Kaufmann beim Euro Top 10 in Noordwijk (NL) war von den beiden Ba-Wü-Teilnehmern noch nicht realisiert, da standen schon die nächsten Aufgaben an. Während Kay zuerst bei laola1.tv das Siegerinterview geben musste (zum Interview), war Annett direkt nach der Siegerehrung schon mit Sachen packen beschäftigt, da sie zusammen mit Evelyn Simon nach Frankfurt reiste, um am nächsten Tag direkt den Flug nach Tokio für einen zweiwöchigen Trainingsaufenthalt in Japan anzutreten.
Das Training für Annett und Evelyn in Japan wurde durch unsere Partner-Stiftung Compass (www.compass-tt.eu) realisiert. Von Tokio ging es weiter nach Yokohama, um dort an der Hayato High School die ersten Trainingseinheiten zu absolvieren. Zum Ende der Woche kehrten die Zwei zurück nach Tokio und wurden dort durch den Taifun Hagibis ausgebremst. Die Trainingseinheiten am Samstag und Sonntag wurden abgesagt, stattdessen zwei Tage nur in der Lobby oder auf dem Zimmer des Hotels. Nachdem der schwerste Wirbelsturm in Tokio seit 1958 weitergezogen ist, steht nun die zweite Trainingswoche im National Training Center in Tokio zusammen mit japanischen Jugendnationalspielern an.

Ein Video von der ersten Trainingswoche in Japan finden Sie auf unserem YouTube-Kanal: Zum Video

Weitere Fotos veröffentlichen wir auf den Facebook- und Instagramseiten von Tischtennis Baden-Württemberg.

Autor: Sönke Geil/Dirk Lion

"Update - 2019"

Weiterlesen  

Teil I: Was macht eigentlich … Christian Feißt?

Weiterlesen  

Abrechnungsformulare erneuert

Weiterlesen