News

Wettkampfsport

TOP 48 Bundesranglisten-Turnier der U15

Jugend forscht in Norderstedt

Wenn sich die jeweils fünf Spielerinnen und Spieler im TTBW-Dress in Norderstedt mit der Konkurrenz aus den anderen Landesverbänden messen, dann gilt laut Sportdirektor Sönke Geil das Motto: "Jugend forscht!". Vom 20.-21.10 findet das Bundesranglistenturnier TOP 48 in Schleswig-Holstein statt und 7 der 10 Starterinnen und Starter werden danach noch ein, zwei oder gar drei Jahre spielberechtigt sein.

Nichtsdestotrotz gibt Sönke Geil die Marschroute vor: "Zumindest im weiblichen Bereich wollen wir ganz vorne dabei sein. Aber eigentlich geht es für einige "nur" um die Qualifikation für das TOP 24 im November in Dillingen, für andere darum Erfahrungen zu sammeln und soweit wie möglich nach vorne zu kommen."

Neben Annett Kaufmann (Foto) starten im weiblichen Bereich: Jele Stortz, Lea Lachenmayer, Amelie Fischer und Melanie Merk. Bei den Jungs gehen Leon Lühne, Samuel Schürlein, Martin Sejdijevic, Peter Waddicor und Manuel Prohaska für TTBW an den Tisch.

Los geht es am Samstag um 9 Uhr mit den Gruppenspielen der Schülerinnen. Das Peter Waddicor, Amelie Fischer und Manuel Prohaska in guter Form sind, kann man sich in diesem Video anschauen.

Alle Informationen zum Turnier finden Sie hier. Wir wünschen allen TTBW-Teilnehmern sowie ihren Betreuern eine gute Anreise und viel Erfolg!

Autor: TTBW

Foto: Volker Arnold

Runde zwei der Kampagne

Weiterlesen  

Grußwort von TTBW-Präsident Rainer Franke

Weiterlesen  

Sparkassen-Finanzgruppe setzt Zusammenarbeit fort

Weiterlesen