News

Solidarität zeigen - Abstand halten - Zuversicht zeigen

Offener Brief an die Vereine

Mitteilung des LSV Baden-Württemberg

Die aktuelle Situation schränkt, neben dem öffentlichen Leben der Menschen in Baden-Württemberg, auch den organisierten Sport massiv ein. Gerade in dieser schwierigen Zeit gilt es umso mehr, die wichtigen Tugenden des Sports – Respekt, Fairness und vor allem Teamgeist – zu leben, um unsere Vereine und Verbände bestmöglich zu unterstützen. Sind es doch vor allem Gemeinschaft und ehrenamtliches Engagement, die das Miteinander in Sportvereinen und Verbänden ausmachen.

Die Wertegemeinschaft „Sport“ ist mehr als nur reines Sporttreiben. Es gilt, sie zu schützen, und die Krise gemeinsam mit den Tugenden des Sports zu überwinden.

In einem offenen Brief wenden sich LSVBW-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis und Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann an alle Vereine.

Offener Brief an die Vereine

 

Quelle: Pressemitteilung des LSV auf der Homepage

Foto: Quelle LSVBW - Homepage

Tischtennis zu Zeiten der Corona-Krise

Weiterlesen  

Albert Türk

Weiterlesen  

TT-Verbände arbeiten an einer bundeseinheitlichen Lösung

Weiterlesen