News

Siegerehrung der Klasse C v.l.: Leon Diehl (SV Leonberg-Eltingen), Alexey Sorokin ( TV Zuffenhausen) und Jürgen Schaible (TTV Gärtringen)

BärTi-Cup 2020

in Renningen

BärTi-Cup Renningen 

Von Thomas Holzapfel

Der BärTi-Cup in Renningen, benannt nach dem Maskottchen der Tischtennisabteilung, entpuppt sich mehr und mehr zu einer festen Größe im Turnierkalender. Wenige Tage vor Saisonbeginn nutzten knapp einhundert Spieler und Spielerinnen aus dem Bezirk die Gelegenheit, sich den nötigen Feinschliff für die Punktspielrunde anzueignen. „Der Aufwand im Vergleich zum Vorjahr war auf Grund der Corona-Einschränkungen erheblich größer, aber das positive Feedback von den Teilnehmern freute uns riesig und vermittelte große Wertschätzung“, zog Orga-Chefin Michaela Hueck Bilanz.

Unter Einhaltung des Hygienekonzepts und unter kurz vor Turnierstart noch einmal verschārften Bedingungen (Maskenpflicht außerhalb der Spielbox) ermittelten die Teilnehmer die diesjährigen Turniersieger. „Da die Halle groß genug war und die drei Hallenausgänge dauerhaft geöffnet waren, lief das alles reibungslos ab. Zudem kam dem Veranstalter das gute Wetter entgegen, sodass gut gelüftet werden konnte und alle nicht aktiven Spieler die Halle verlassen konnten“, sagte Jürgen Schaible vom TTV Gärtringen, der Dritter in der Klasse C wurde. Andrew Schönhaar vom VfL Herrenberg wird das Turnier nicht nur auf Grund seines Turniersiegs in der Königsklasse in guter Erinnerung behalten: „Die Corona-Vorgaben wurden super von jedem einzelnen umgesetzt.“.

Mit verändertem Turniermodus als nicht für das Ranking relevante Veranstaltung fehlte es den Teilnehmern dennoch nicht an sportlichem Ehrgeiz. In fünf Turnierklassen spielten die Herren und erfreulicherweise auch 13 Damen die Platzierungen aus. Dabei machte Kristin Timmann vom TB Metzingen besonders auf sich aufmerksam, als sie die männliche Konkurrenz in der B-Klasse komplett auf Distanz hielt. Im Endspiel gewann sie in vier Sätzen gegen Stefan Luu (SV Leonberg/Eltingen). Mit Hartmut Freund konnten die Veranstalter der Sportvereinigung den Silbermedaillengewinner von den Special Olympic World Games 2019 in Abu Dhabi begrüßen. Der schwer geistig behinderte Spieler aus Bietigheim-Bissingen hatte großen Spaß an seinen Partien, wenngleich ihm der erhoffte Einzelerfolg in der Klasse B verwehrt blieb. 

Im durchaus stark besetzten Feld der Klasse A bewies Andrew Schönhaar seine gute Frühform, auf dem Weg zum Turniergewinn gab er lediglich zwei Sätze ab. Im Endspiel setzte sich der Verbandsklasseakteur gegen Marcel Trampitsch vom Ligarivalen SV Böblingen mit 11:8, 9:11, 11:6 und 11:4 durch. Alexey Sorokin (TV Zuffenhausen) gelang in der Klasse C die erfolgreiche Titelverteidigung. Weitere BärTi-Cup-Sieger 2020 sind Stefan Mader vom TTC Breitenstein (Klasse D) und Jörg Bierwirth (SpVgg Warmbronn) in der Klasse E. 

Trau Dich - Engagier Dich!

Weiterlesen  

Unermüdlicher Abwehrrecke

Weiterlesen  

Jugendsport BaWü News

Weiterlesen